Das heutige Bankenumfeld ist geprägt durch zahlreiche, oft schnell aufeinanderfolgende Veränderungen im regulatorischen Bereich. Hiermit Schritt zu halten und die sich daraus ergebenden Konsequenzen in einer Bank zu erkennen und umzusetzen, ist eine anspruchsvolle Herausforderung.

Aus Schlagwörtern wie automatischer Informationsaustausch (AIA), aktualisierte Geldwäschereibestimmungen, EMIR/FinfraG, MiFid II bzw. FIDLEG und FINIG die richtigen Schwerpunkte zu setzen und Prioritäten festzulegen, möglichst Synergien zu nutzen und in einen zeitlich sinnvollen Rahmen zu bringen, stellt grosse Ansprüche an verschiedenste Bereiche in einem Finanzunternehmen. Dazu kommen unterschiedliche Anforderungen in verschiedenen Ländern und oft hoher Investitionsbedarf.

Verstösse gegen regulatorische Anforderungen bedeuten ein grosses Reputationsrisiko. Eine zeitgerechte Umsetzung und Detailanalyse der Auswirkungen auf bestehende IT-Systeme und Geschäftsprozesse ist bei jedem dieser regulatorischen Themen essentiell. Eine gründliche fachliche Analyse und strukturierte Begleitung von regulatorischen Veränderungen bilden die Grundlage zur erfolgreichen Umsetzung dieser Vorhaben.

Unser Beitrag

  • Begleitung von Software-Auswahlverfahren im Geldwäschereibereich
  • Analyse von Schnittstellen geänderter Prozesse zur Gruppenebene und zur IT
  • Anpassung von spezifischen Geschäftsprozessen in den Bereichen Finanzbuchhaltung/ Regulatorisches Reporting und Kreditrisiko Management
prev next zurück

Expertenwissen
für die Finanzbranche

Wir unterstützen unsere Kunden durch
die Kombinationen von funktionaler
und methodischer Expertise.
Online Event zu ESG war ein voller Erfolg - verpasst? Kein Problem, hier geht's zur Aufzeichnung:
Finalix Forum 2021