Am 1. Januar 2017 tritt die Verordnung über Basisinformationsblätter (Key Information Documents, KIDs) für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs) in Kraft. Sie verpflichtet alle Emittenten von PRIIPs zur Erstellung, Pflege und Verteilung einer grossen Anzahl verständlich geschriebener KIDs. Dadurch können Privatanleger, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wohnhaft sind, die Produkte leicht verstehen und vergleichen.

Der Kunde ist eine Komplettanbieterin und übernimmt die automatische Erstellung, Pflege, Verteilung, Archivierung und Berichterstattung der PRIIPs KIDs.

Der Service umfasst:

  • Automatische Erstellung von gesetzeskonformen PRIIP KIDs in allen EWR Sprachen inkl. aller finanzmathematischen Berechnungen auf Abruf (Strukturierte Produkte, OTC Derivate, …)
  • Einfache und kosteneffiziente Verteilung von regulatorischen Dokumenten
  • Archivierung und Zugriff auf PRIIP KIDs und weiteren regulatorischen Dokumenten

Unser Beitrag

  • Sales and client acquisition all over Europe (incl. RFI/RFPs)
  • Core team Subject Matter Expert for Regulation and for Structured Products
  • Functional Specification Categorisation Financial Instruments
  • Leading Templating (Requirements, Conception, Tool Development, Implementation, Client Onboarding)
  • SRI & Performance Scenario Calculation: Provider selection and implementation
  • Introduction of agile project implementation approach
  • Review Marketing Material
prev next zurück

Expertenwissen
für die Finanzbranche

Wir unterstützen unsere Kunden durch
die Kombinationen von funktionaler
und methodischer Expertise.
Finden Sie unsere letzten News
Erfahren Sie mehr