Fitness-gegen-Kinderkrebs!

Unsere Wohltätigkeitsveranstaltung Fitness-gegen-Kinderkrebs vom letzten Samstag war ein voller Erfolg. Gemeinsam haben unsere Mitarbeitenden mit ihren Corona-Kernfamilien fast 100’000 Kalorien rausgeschwitzt. Für 10 Rappen pro Kalorie wurde in Singapur und der Schweiz hart gejoggt, gewandert und Fahrrad gefahren. Damit gehen von Finalix je CHF 4’500 an die Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder (www.kinderkrebs.ch) und an die Stiftung Kinderkrebsforschung Schweiz (www.kinderkrebsforschung.ch). Weitere CHF 1’000 spenden wir der Children’s Cancer Foundation in Singapur (www.ccf.org.sg). Fitness-gegen-Kinderkrebs wurde von uns initiiert, weil der traditionelle Sponsorenlauf Gemeinsam-gegen-Kinderkrebs (www.gemeinsam-gegen-kinderkrebs.ch) dieses Jahr wegen Corona nicht stattfinden konnte. Wir danken allen Teilnehmenden für ihre Solidarität mit den von Kinderkrebs betroffenen Familien und ihren Einsatz zugunsten der Kinderkrebsforschung. Ihr seid ein super Team!

 

Finalix ernennt Andreas Kropf per 1. März 2020 zum Partner und Mitglied der Geschäftsleitung

Andreas Kropf verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung und im Linienmanagement im Bereich Financial Services, Börse, Strukturierte Produkte und diversen Regulierungen wie Sarbanes-Oxley, PRIIPs, MIFID II und FIDLEG.
Er besitzt einen Abschluss in Informationsmanagement der Universität St. Gallen (HSG) und begann seine Karriere 1997 bei Accenture. Es folgten mehrere Jahre bei Julius Bär und PwC, bevor er 2008 als Chief Executive Officer zu Derivative Partners Research wechselte. Vor dem Einstieg bei Finalix im Frühjahr 2016 verbrachte er ein Jahr im Executive Search bei Dr. Bjørn Johansson Associates.
Mit seiner Linien-, Projekt- und Facherfahrung unterstützt Andreas Kropf Unternehmungen im Finanzsektor bei der Implementierung von Projekten aller Grössen und bei spezifischen regulatorischen Fachprojekten.

 

Finalix Pte. Ltd., Singapore

Nach fast 20 Jahren als erfolgreiche Beratungsboutique in der Schweizer Finanzbranche hat die Finalix AG nun die Finalix Pte. Ltd. in Singapur Anfangs 2019 gegründet. Angetrieben von der Nachfrage unseres aktuellen Kundenstamms und der Motivation, Mitarbeitern und Geschäftspartnern eine weitere geografische Diversifikation anzubieten, freuen wir uns bekanntzugeben, dass Michael Tscherter (Managing Partner) nach Singapur umgezogen ist. Ab Februar 2020 wird Michael dafür verantwortlich sein, unser Geschäft organisch zu expandieren und ein starkes Projektteam aufzubauen.

Das kontinuierliche Ziel der Erweiterung auf APAC mit Schwerpunkt Singapur ist der Aufbau einer zweiten, integrierten Praxis in unserem Kompetenzbereich. Das jetzige Team realisiert schon gemeinsam mit unseren Kunden Projekte in Singapur.

Wir wollen unser Geschäft mit Neueinstellungen vor Ort und durch den Wissenstransfer aus der Schweiz nach Singapur ausbauen. Während der Ausgangspunkt bei unserem Schweizer Kundenstamm liegt, wollen wir auch neue lokale Kunden gewinnen und erfolgreich Projekte in den Bereichen Regulierung, Digitalisierung und Transformation durchführen. Mehr über unser breites Spektrum an Erfahrungen finden Sie unter https://finalix.ch/expertise/

Bitte kontaktieren sie michael.tscherter@finalix.com, marco.pedrocchi@finalix.com, hpschmidt@finalix.com oder für weitere Fragen.

 

Finalix ernennt ihren Leiter der Versicherungspractice, Marcus Steger, per 1. Dezember 2019 zum Partner und Mitglied der Geschäftsleitung

Marcus Steger widmete sich seit seinem Eintritt per 1. Januar 2018 bei Finalix dem Thema digitale Identität, zuerst als Manager, später in der Rolle als Senior Manager. Seit Anfang 2019 leitet er den Aufbau der Versicherungspractice und bewegt sich seit Mitte letzten Jahres wieder vollumfänglich im Versicherungsumfeld.

Vor seinem Eintritt bei Finalix arbeitete Marcus Steger 10 Jahre als Berater im internationalen Erst- und Rückversicherungsumfeld an der Schnittstelle von Business und Technologie, u.a. am Aufbau einer innovativen online Rückversicherungslösung sowie einer neuen Erstversicherung. Danach arbeitete er 7 Jahre in verschiedenen Management Funktionen bei einer führenden Krankenversicherung. Er besitzt einen Abschluss als Elektroingenieur der ETH Zürich sowie ein Diplom in Versicherungsmanagement der Universität St. Gallen.

Mit seiner Linien-, Projekt- und Facherfahrung unterstützt Marcus Steger Versicherungen bei grossen und kleinen Strategieumsetzungsvorhaben und ausgewählten Fachprojekten.

Geschäftsführer und Managing Partner Marco Pedrocchi ergänzt: «Mit der Ernennung von Marcus Steger zum Geschäftsleitungsmitglied honorieren wir den erfolgreichen Start der Versicherungspractice und unterstreichen unseren Willen, uns mit überzeugenden Dienstleistungen und einem wachsenden Team im Beratungsmarkt für Versicherungen zu etablieren.»

Expertenwissen
für die Finanzbranche

Wir unterstützen unsere Kunden durch
die Kombinationen von funktionaler
und methodischer Expertise.
Finden Sie unsere letzten News
Erfahren Sie mehr